Für Ordner oder Verbindungen verwendbare Anmeldedaten können über den Menüpunkt „Konfiguration“ -> „Anmeldedaten“ eingegeben werden.

Der Anmeldungstyp entscheidet hierbei darüber für welche Verbindungsart die eingegebenen Daten verwendet werden können.

Nicht jeder Verbindungstyp kann Anmeldedaten verarbeiten, daher kann es sein das hier nicht alle verfügbaren Verbindungen angezeigt werden.


Durch einen Klick auf Hinzufügen bzw. Bearbeiten wird ein neuer Datensatz hinzugefügt bzw. der aktuell gewählte bearbeitet.


Name

Dient zur Identifizierung des Datensatzes im Programm (nicht bei Direkteingabe in der Verbindung)


Benutzer

Benutzername zur Anmeldung am Remotecomputer


Passwort

Passwort zur Anmeldung am Remotecomputer

Wird nur gespeichert wenn der Haken bei „Kennwort speichern“ gesetzt ist.

Das Kennwort wird beim bearbeiten der Anmeldedaten nicht wieder angezeigt.


Domäne

Anmeldedomäne für den Remotecomputer


Je nach gewählten Datentyp ist es möglich das zusätzliche Felder angezeigt oder vorhandene ausgeblendet werden!



Kennwort anzeigen


Sofern in den Optionen ein Anwendungskennwort gesetzt ist, gibt es bei den Anmeldedaten die Möglichkeit die gespeicherten Kennwörter wieder anzuzeigen.

Vor der Anzeige des Kennworts, muss das Anwendungskennwort eingeben werden.


Sollte die Anzeige nicht gewünscht sein, kann diese in den Optionen deaktiviert werden.

Einmal deaktiviert, kann die Anzeige nicht wieder aktiviert werden, ohne das alle gespeicherten Kennwörter verloren gehen!


Siehe Optionen (Kennwortanzeige deaktivieren)

Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Gratis Kindle-Hersteller