Die einzelnen Verbindungen sind in einem Treeview (Baumansicht, ähnlich Windows Explorer) angeordnet. Hierbei können zur Unterteilung Ordner angelegt werden.


Für alle Ordner können jeweils individuelle Einstellungen und Anmeldedaten angegeben werden.

Die untergeordneten Verbindungen können diese Daten je nach Konfiguration erben.

Hierdurch sind einmal definierte Datensätze für alle Verbindungen gültig.


Zusätzlich zur Vererbung können die Daten auch pro Verbindung individuell überschrieben werden.

Hierbei kann entweder auf vorher definierte Einstellungen zurückgegriffen oder komplett unabhängige neue eingegeben werden.



Farbliche Kennzeichnung der Anleitung


Hinweise

Warnungen

Achtung\Fehlergefahr


Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Gratis Hilfeverfassungsumfeld