Da für die Abfrage der Sessions Administratoren Rechte auf dem Remotecomputer vorhanden sein müssen, lässt sich dieses Feature nur in Active-Directory\Domänen Umgebungen sinnvoll verwenden!


Im Sitzungen Dialog werden sofern möglich alle auf dem aktuell verbundenen Remotecomputer aktiven Windows-Sessions angezeigt. Die einzelnen Verbindungen können abgemeldet oder getrennt werden. Außerdem ist es möglich den Benutzern eine Nachricht zu schicken.


Die Funktion Abmelden im Kontextmenü der RDP-Verbindungen basiert auch auf den Sessions. Hierbei wird versucht die Sitzung des aktuell angemeldeten Benutzers zu ermitteln und diese abzumelden.

Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Online-Hilfen für Qt-Anwendungen generieren