Web Verbindungen werden auf Basis der Internet Explorer Rendering Engine angezeigt.


Bei der Verwaltung von Zugangsdaten für Web Verbindungen gibt es einige Besonderheiten zu beachten.


Eingaben


Name

Anzeigename des Datensatzes (nur bei Gruppenanmeldedaten)


Benutzername

Anmeldename für die Webseite


Kennwort

Anmeldekennwort für die Webseite


Automatisch bestätigen (Enter)

Nach dem setzen des Kennworts wird versucht die Eingabe mittels "Enter" zu bestätigen


Authentifizierungsmodus

Unbekannt: Es wird sowohl die Standardauthentifizierung ausgeführt als auch die Formular-basierte

Standardauthentifizierung: Die Anmeldung erfolgt nur mittels Standardauthentifizierung durchgeführt und nicht nach Formularfeldern gesucht

Formular Basiert: Es wird nur nach Formularfeldern gesucht


Benutzer - ElementID

HTML ID des Textfeldes für die Eingabe des Benutzernamens


Kennwort - ElementID

HTML ID des Textfeldes für die Eingabe des Kennworts




Was ist eine HTML Element ID?


In des meisten fällen haben die Textfelder für die Eingabe von Benutzer & Kennwort einer Webseite eine eindeutige Kennung vergeben.

Über diese ID kann RDP-Manager die entsprechenden Felder suchen und Benutzer & Kennwort mit den richtigen Werten vor-belegen.


Wie kann ich die ID ermitteln


Die ID kann aus dem Quellcode der Webseite ausgelesen werden.

Mit der Firefox Erweiterung "Firebug" lässt sich die ID in der Regel relativ einfach ermitteln.



Was kann ich tun wenn das Kennwort nicht automatisch eingegeben wird?


In manchen Situationen kann es vorkommen das die Daten trotz richtiger ID nicht eingegeben werden können.

Um die Daten manuell zu setzen, gibt es im Kontextmenü des Verbindungsreiters zwei Optionen.



BN & KW setzen

Die Daten werden versucht anhand der HTML ID zu setzen


BN & KW eingeben

Die Daten werden mittels Tastatureingabe übermittelt


Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Elektronische Bücher einfach verfassen