Alle angelegten Verbindungen können in Ordner und Unterordnern organisiert werden

Außerdem können für Ordner jeweils eigene Anmeldedaten und Einstellungen vergeben werden.

Die dort definierten Daten überschreiben die in darüber liegenden Ordnern angegebenen Eingaben für die Vererbung.


Im Kontextmenü des Treeviews (Verbindungsbaums) können neue Ordner angelegt bzw. vorhandene bearbeitet werden.



Name

Anzeigename des Ordners


Anmeldedaten

Für die Vererbung definierte Anmeldedaten


Einstellungen

Für die Vererbung definierte Einstellungen

Pro Verbindungstyp kann je ein Datensatz für Anmeldedaten und Einstellungen definiert werden.


Starte vorher\Starte nachher

Im diesem Tab, können vorher definierte Programme angegeben werden, die vor oder nach dem Verbindungsaufbau gestartet werden sollen.


Beschreibung

Als Beschreibung kann ein Freitext eingegeben werden. Dieser wird im Verbindungsbaum als Quickinfo angezeigt, wenn die Maus über der entsprechenden Verbindung positioniert wird.


Zusatzdaten

Liste von Werten, die als Variablen in den im Ordner enthaltenen Verbindungen genutzt werden können.

Siehe Zusatzdaten


Farbe

Schriftfarbe des Verbindungsnamens im Verbindungsbaum


Icon

Ersetzt das Standardicon für Verbindungen durch ein eigenes Bild




Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Funktionsreicher EPub-Generator